Youtube Logo
Xing Logo
FactoryHack Logo
Logo Logo Logo Logo Logo

Rund 70 Teilnehmer feierten am vergangenen Donnerstag (18.01.2018) ein After-Work-Event in stimmungsvoller Atmosphäre und mit elektronischen Beats aus Berlin im eindrucksvoll beleuchteten Atrium des CIIT.

Trotz Sturmtief Friederike, das in ganz NRW wütete, war die Stimmung beim diesjährigen Auftakt auf dem Höhepunkt. Die CIIT-Partner und deren Mitarbeiter feierten bis nach Mitternacht und genossen einen Begrüßungscocktail und das leckere Buffet des hauseigenen Bistros Ciitrus zu feinster elektronischer Musik der Berliner DJ’s Milan und Jil. Die CIIT-Geschäftsstelle organisierte den Abend gemeinsam mit dem CIIT-Partner ISI Automation. „Tolles Ambiente, tolle Stimmung, toller Flow“ und „Wer nicht dabei war, hat echt was verpasst“, sind nur zwei vieler begeisterter O-Töne der Gäste. Das Format fand sogar so großen Anklang bei den Teilnehmern, dass bereits scherzhaft der Wunsch geäußert wurde, es jede Woche anzubieten. „Wir möchten das CIIT-Warm-Up im nächsten Januar auf jeden Fall wiederholen“, so Frank Marek, Geschäftsführer von ISI Automation. Auch CIIT-Geschäftsleitung Sybille Hilker freut sich über das positiv angenommene After-Work-Event und erläutert zur Idee der Veranstaltung: „Der Abend war ein voller Erfolg und eine schöne Gelegenheit, mit den Kollegen außerhalb der Arbeitszeit zusammenzukommen und neue Kontakte zu knüpfen.“

Bildergalerie:

 

DSC09098 webDSC08855 webDSC08889 web

IMG 0608 web

Top