Youtube Logo
Xing Logo
FactoryHack Logo
Logo Logo Logo Logo Logo

Bürger forschen für Bürger: Lemgo Digital ist das neue Fraunhofer IoT-Reallabor, das am Donnerstag, den 05.04.2018, in Anwesenheit von Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und geladenen Gästen offiziell eröffnet wurde. Der zentrale Standort des geplanten Projektbüros in der Stadtmitte ist kein Zufall, denn reinkommen, nachfragen und die digitale Zukunft aktiv mitgestalten sind hier ausdrücklich erwünscht. Auf Initiative und unter Federführung des Fraunhofer IOSB-INA und mit finanzieller Unterstützung der NRW-Landesregierung wird Lemgos Innenstadt ab sofort zu einem Test- und Mitmach-Labor (engl. Living Lab) in Sachen Digitalisierung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Lemgo und Umgebung.  

Wie kann Innovations- und Technologiemanagement im eigenen Unternehmen oder Institut gefördert und ausgebaut werden? Wo gibt es interessante Schnittstellen mit Gründern? Professor Dr. Andreas Welling und Ricarda Jacobi stellten beim CIIT-Techtalk am Freitag, den 23. März, verschiedene Angebote für CIIT-Partner vor, wie man mit Start-Ups ins Gespräch kommen kann und wie disruptive Workshopmethoden für die Innovations- und Technologieentwicklung im eigenen Unternehmen/Institut angewendet werden können.

Die Zeitschrift markt & wirtschaft westfalen berichtet in ihrer aktuellen Print- und Online-Ausgabe (03/2018, Seite 17) über das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) und das CIIT-Partnernetzwerk. Die Ausgabe thematisiert die Frage, wie Digitalisierung und Innovationen in Ostwestfalen-Lippe beschleunigt werden können.

 

Wenn es um Digitalisierung geht, wird im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen – spätestens nach der Landtagswahl in 2017 – nichts dem Zufall überlassen. Die neue Landesregierung macht Digitalisierung zum Schlüsselthema und möchte nicht weniger als zum »Digitalland Nr.1« werden. Auf Initiative und unter Federführung des Fraunhofer IOSB-INA wird die Innenstadt der Alten Hansestadt Lemgo zum Mitmach-Labor für das Internet der Dinge (IoT). Das Land NRW wird dieses vor einem Jahr gestartete Projekt fördern. Am 05. April 2018 wird es eine offizielle Eröffnung geben.

KBA-NotaSys neuer Partner in CIIT-Forschungsgemeinschaft: Das Schweizer Banknotensystemhaus KBA-NotaSys ist neuer strategischer Partner im CIIT. Banknoten- und Dokumentensicherheit spielt eine wesentliche Rolle im internationalen Banknoten Business. Die Lemgoer Forschung ist seit Jahren führend auf diesem Gebiet. Im Partnerverbund des CIIT möchten die Schweizer Impulse für die Digitalisierung setzen und mit Forschern und Entwicklern vor Ort die Banknotenauthentifizierung weiterentwickeln.

Top